Line
Line

Katharina Bertzbach

Ein paar Gedanken zu meiner Arbeit:

Mich fasziniert Porzellan sehr , seine Sprödigkeit und Kompliziertheit und sein Durchscheinen .
Das ich der Masse seine Formen entlocken muss . Neben frei gedrehten ,Inglasur-bemalten Gebrauchs-Geschirr und großformatigen Vasen und Tellern modelliere ich mit Porzellan. Das mag die Masse gar nicht gerne ,lässt es aber zu!
Ich setze Figuren als Knauf auf Deckel von Dosen oder ich arbeite eigenständige Kleinplastiken. Damit bewege ich mich fließend zwischen angewandter und bildender Kunst, was mir große Freude bereitet .
Alles was ich sehe ,träume ,fühle, erlebe spiegelt sich in meiner Arbeit.
Oft erfahre ich erst nach Fertigstellung ,besonders bei den figürlichen Arbeiten was mich bewegt.

Meine Arbeitsweise: Oft löst ein Ausstellungsthema oder ein Auftrag, auch nächtliche Gedanken oder Museumsbesuche bei mir eine Idee aus ,die ich dann umsetzte und mich dann von dort weiter hangele.

Oft ist die Ursprungsidee nur der Anstoß. Im Machen entwickelt sich der Gedanke weiter .Ich habe eigentlich immer ein Hauptthema an dem ich arbeite. Wenn ich stecken bleibe , drehe ich kleine Gefäße. Ich schrubbe mein Geschirrprogramm runter bis ich wieder weiß wie es weiter gehen kann mit der Hauptthema.Wann und wie erfolgreich ich figürlich arbeiten kann ist sehr von meiner Tagesform abhängig.

Wenn es gut läuft bin ich glücklich!

 

born 1962 in Bremen,
1881 Abitur/ high school
1982 einjähriger Arbeits- Aufenthalt / one year work / in Chipata, Sambia
1982-84 zweijähriges Praktikum / two year practica / in der Töpferei Meyboden in Fischerhude
1984 -86 Lehre / zum Scheibentöpfer/training on a potters wheel /in Gmund a.Teg., Ober-Bayern, Germany
1986-89 Arbeit als Wandergesellin / work as a travelling potter /in Süddeutschland, 1 Jahr in Neuseeland und 3 Jahre Sevilla,Spanien,
1990 Meisterprüfung / master degree / in Höhr-Grenzhausen
seit 1992 eigenen Werkstatt/ own workshop in Norddeutschland
seit 1996 Mitglied im BK, Bundesverband Kunsthandwerk und im AKB , Landesverband Angewandte Kunst Bremen,

Ausstellungen / exhibitions 1994 -2022 (Auswahl)
Cheongju Craft Bienale ,
Porzellanbienale Meissen,
Handwerksforum Hannover,
Staatspreis Niedersachsen, Hannover
Perron-Porzellan-Preis Ausstellungen,
Porzelanikon ,Selb
Galerie Braunbehrens, München,
Fockemuseum, Bremen
Auguste Papendieckpreis, Bremen,
Ambiente, Messe in Frankfurt
Tendence, Messe in Frankfurt,
Handwerkskammer München

Galerie

Detail - ein ganzes Leben in einem Jedem
Detail - ein ganzes Leben in einem Jedem
Detail - ein ganzes Leben in einem Jedem
Ein Leben in einem Jedem

Termine

09. - 17.
November
2024
Werkstattausstellung Katharina Bertzbach 2024

Meine jährliche WerkstattAusstellung an den beiden Wochenenden:

9. und 10. November und 16. und 17. November.

In der Woche ist mit Anmeldung geöffnet.

Zu Gast ist die Künstlerin Kerstin Stephan.

 

[...]
Werkstatt für Porzellan
Im Krummen Ort 10
28870 Fischerhude
09.
Juni
2024
Picknick Garten Konzert 2024

Seit über 10 Jahren gibt es unser Picknick Garten Konzert, mit Tobias, Celeste & Lenny Bertzbach   Gesang, Gitarre

Eintritt Frei, Hut geht rum packen sie Picknick, die ganze Familie und Sitzgelegenheiten ein und kommen sie auf die Wiese hinter der Werkstatt

[...]
Im Garten hinter der Werkstatt für Porzellan
Im Krummen Ort 10
28870 Fischerhude
20.
April
2024
Lesung `Die Zähmung des Fauns` von und mit Hannah Lenz

Währende der offenen Werkstätten und Ateliers/WerkFisch, gibt es eine

Lesung mit Hannah Lenz in meiner Werkstatt.

Der Eintritt frei

Werkstatt für Porzellan
Im Krummen Ort 10
28870 Fischerhude
20. - 21.
April
2024
WerkFisch, offene Werkstätten und Ateliers in Fischerhude und Quelkhorn

Offene Werkstätten und Ateliers in Quelkhorn und Fischerhude
Es ist kaum zu glauben! Seit nun mehr 13 Jahren öffnen angewandte und bildende

[...]
Werkstatt für Porzellan
Im Krummen Ort 10
28870 Fischerhude

Adresse

Im Krummen Ort 10, 28870 Fischerhude