Was ist die AKB?

AKB - Angewandte Kunst Bremen - gegründet 1959

- wir sind der Bremer Landesverband des Bundesverbandes Kunsthandwerk BK.

- wir sind ein Zusammenschluss von über 50 professionellen Kunsthandwerkern und Kunsthandwerkerinnen.
In unseren Werkstätten und Ateliers entstehen Kunstwerke und Gebrauchsgegenstände, Unikate und Serien von allererster Güte.

- wir organisieren Ausstellungen mit verschiedenen spannenden und abwechslungsreichen Konzepten.

- wir pflegen den Kontakt zu Kolleg_innen, zu Galerien, zu Messen, zur Presse, zu Verbänden und Gremien und zu Veranstaltern von Märkten.

- wir repräsentieren das Bremer Kunsthandwerk national wie international und bereichern die Kultur unserer Stadt.

- viele von uns sind ausgezeichnet mit dem Bremer Auguste-Papendieck-Preis und dem Förderpreis für das Kunsthandwerk, die in Bremen alle zwei Jahr ausgelobt werden. Auch Preisträger überregionaler Wettbewerbe finden sich in unseren Reihen.

- wir sind ein Netzwerk zur gegenseitigen Unterstützung in einem zunehmend schwierigen Marktumfeld, denn:
"Händewerk und Kunst - leider nicht umsunst!"
(Klaus Hübotter - 3.10.2004)


-